Herzlich willkommen in unserer Welt.


SAVE THE DATE 25/04/18

 

Weinskandal geht auf Reisen. Und diesmal packen wir nicht unseren Koffer, sondern unseren Einkaufswagen. Wir bleiben nämlich in Wien!

Genauer gesagt geht es zum Wallensteinplatz 3-4. 

Dort werden wir zusammen mit 

herzlichst, Anna's

& PONA

einen Frühlingsmarkt veranstalten. 

Anna wird aus ihrem Bio Gemüse-Kistl der Woche Köstlichkeiten zaubern - ihre Produzenten werden auch vor Ort sein. 

Wir kümmern uns um Trank. 

Ein Nachmittag unter Gleichgesinnten.

Wir freuen uns! 

 

HARD FACTS:

25. April 2018

16:30 - 20:30 

Wallensteinplatz 3-4 / 1200 Wien

 

Um Voranmeldung wird gebeten - E-Mail an shop@weinskandal.at

An die Spätentschlossenen - Zum Trinken haben wir ansonsten immer noch etwas. 

 

 

mochi & weinskandal am Arlberg

Ui das war lustig am Berg :-). Hier noch einmal zum Nachlesen, was es so gab. Wir kommen wieder keine Frage!

The big easy hat eine Farbe!

Kaum ein Weinstil hat so viel Furore gemacht wie dieser.

Rosé hat sich neu erfunden und seine vermeintlichen Schwächen zu Stärken gemacht.

Er ist weder weiß noch rot. Von fruchtig leicht bis funky hell Rot!

Super süffig, super spannend, der ideale Allrounder für den Sommer!


Was gibt es Neues!

 

  

 

 

 

FRESH, HOT & NEW
aber SUPERSEXY

 

 

20.03.2018 

15:00-19:00

Verkostungsbeitrag 10€

Ungargasse 28 im Hof

1030 Wien

 

 

 

Voll Frühling!

Von gut bis böse.

Von Loire bis Burgund.

Wir sind durstig, komm trink mit:-)

 

 

 

Let's get together

Weinskandal geht auf Reisen

 

Soul Wine geht in die zweite Runde und wir freuen uns, auch heuer wieder ein Teil davon zu sein. 

Gasthaus Thaller lädt in die Steiermark, wir nehmen einen Querschnitt unseres Sortiments mit, und ihr, ihr müsst nur kommen und genießen.

Unschwer zu merken, ein Plätzchen wo wir gerne sind. Am liebsten zusammen mit euch!

Also - let's get together - am 11. Februar im Gasthaus Thaller in St. Veit / Vogau. 

Wir freuen uns!

 

Soulwine Vol. 2

11. Februar // Gasthaus Thaller // St. Veit , Vogau // 

Anmeldungen unter: 034532508 oder restaurant@gasthaus-thaller.at  

 



Ihr müßt nicht dürsten!

Liebe Freunde,

da die Schlacht um das Christkind nun gewonnen scheint, gilt es nur noch Sylvester gut über die Runden zu bringen.

Damit dies mit dies gelingt, sind wir von heute bis Freitag für euch da! Wie gewohnt von 16-19 Uhr im Shop in der Ungargasse.

Wir wünschen euch nur das Beste und viel Champagner, damit 2018 so beginnt wie 2017 endet: "Äußerst erfreulich!!

Auf bald.

Euer Weinskandal Team

Auf ein Glas? / 14.12.2017 / 16-19 in unserem Laden!

Was gibt es Neues!





0 Kommentare

B.O.U.M. - und wir sind auch dabei!



DAS KLASSENTREFFEN 2017 in MAST


 

1 Spanier, 8 Österreicher,

2 Südafrikaner

und matassa! 

Das Klassentreffen ist unsere Kronjuwelenschau.Ein Konzentrat unserer Selektion.

Aus nah und fern.12 Winzer, 12 Statements zum Thema lebendiger Wein. 
An einem ganz besonderen Ort. Vier Tage vor der offiziellen Eröffnung haben wir die Möglichkeit die MAST WEINBAR erstmals zu nutzen. Was für ein Bühne. Was für eine Verkostung.

  
Ein Klassentreffen der anderen Art.

 

10.05.2017 // 14-18 Uhr im MAST // 
Porzellangasse 53 // 1090 Wien



0 Kommentare

Weinskandal geht wieder auf Reisen.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

ein best-of des Weinskandal Sortiments.

Die Reise geht am 27. April nach Salzburg, in Martin Kilga's Paradoxon


 

Das Paradoxon ist ein spannender Ort der Veränderung und Freude am Genuss. Puristisch und unkonventionell.Voller Überraschungen ist nicht nur die Küche Martin Kliga's, sondern auch Sortiment. Also ein idealer Platz um einmal etwas auszuprobieren.

 

Die Idee war, an diesem Tag, die "Gin Bar" des Paradoxon zu übernehmen und zu unserer Weinbar zu gestalten. Just for one day. Nachmittags gab es eine Verkostung für Fachpublikum. Abends großes Essen à la Paradoxon.

Da gab es Staunen :-).

Die Gäste kamen zu uns an die Bar und holten sich die Weine für ihre Gänge selbst. Ein kurzer Plausch, eine Idee was passen könnte.  Manchmal gab es nur einen, manchmal mehrere Weine dazu. Es sollte ein Spiel sein. Ein gemeinsames trial and error. Ein freudvolles Miteinander.

Was für ein netter Abend das wurde und wie aufschlussreich für uns. Fortsetzung folgt!

 

 



0 Kommentare

Weinskandals geht auf Reisen.


Es gibt kaum einen netteren Platz in der Steiermark, um sich einfach fallen zu lassen, als das Gasthaus Thaller.

Nicht Brettljause und Reinzuchthefe sind hier das Thema, sondern virtuose Gastlichkeit.

Mit scheinbarer Leichtigkeit kocht Norbert Thaller hier auf. Bodenständigkeit mit Grenzenlosigkeit vereint. Handwerklich perfekt, ohne Firlefanz. Dazu gibt es eine Weinkarte, die spannender nicht sein könnte. Was dem Ganzen aber die besondere Gestimmtheit verleiht, ist der Ort. Ein liebevoll ausgebautes und renoviertes altes Gasthaus, eingebettet in einem riesigen Zier- und Gemüsegarten mit Fischteich. So wird das Gasthaus Thaller zu einer Oase. Unschwer zu merken, ein Plätzchen wo wir gern sind :-)

Umso freudiger folgen wir jetzt dem Ruf der beiden mutigen jungen Wirtsleute, einen netten Nachmittag lang  unsere Gedanken von Wein bei ihnen zu zeigen.

In unserem Gepäck gibt es frisch Eingetroffenes aus aller Herren Länder.

Vom Jura bis nach Galizien. Von Etsdorf bis Nothalten.

Wie man so hört, kommen auch Sepp Muster und Weggefährten, auch Uwe Schiefer hat sich angesagt.

Das solltet ihr doch nicht versäumen, oder?

0 Kommentare