In großer Erwartung !

Die Idee

Wein soll wieder individueller werden. Spontan entstehen dürfen, damit alles möglich ist. Die Angelsachsen nennen es "low intervention  wine making", das Österreichische Weinbaugesetz hat Probleme damit. Schönheit wird klar definiert. Wir sind für Gedankenfreiheit. Denn Schönheit ist nicht definierbar.Wein zu lassen wie er ist, der ursprünglichen Kraft wegen, nennen wir "Naturwein". Diese Weine sind nicht per se besser, doch per Definition, haben nur sie die Chance das ganze Universum in sich zu vereinen. Für solche Götterfunken leben wir!

 

50 Winzer

Von Spanien bis Italien, von Österreich über Rumänien, der Slowakei und Frankreich -

also aus nah und fern, kommen nach Wien um zu zeigen was sie eint:

Spannende Weine die ihre Geschichten erzählen!

Fedellos do Couto, Strekov , rennersistas, Thomas Pico, Christian Tschida, Piquentum, Matthias Warnung, Dominic Würth, Cotâr, Martin Nittnaus, Marie & Florian Curtet,  Claus Preisinger, Tenuta Grillo, Gernot & Heike Heinrich, Hervé Souhaut, Ca' de Noci, roterfaden, Aleks Klinec, Gut Oggau, Daniele Ricci, Matthias Hager, Franz Strohmeier, Franco Terpin, Werlitsch, Judith Beck, UPA, Gerhard Pittnauer, Michael Andert,Pranzegg, Alex Koppitsch, Roland Tauss, Rocco di Carpeneto, Nachbil und viele andere mehr....

 

Die Verkostung

NATURWEIN 2017 / 16.11.2017 / 14-20 Uhr                Wien, Odeon Theater
Seien Sie dabei, so eine Gelegenheit gibt es selten!

Eintrittskarte "Naturwein 2017"

Eintrittskarteb nur noch an der Tageskasse verfügbar.

28,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1