OLIVIER RIVIÉRE

Olivier Riviere, eigentlich aus Cognac stammend, studierte Önologie, und begann bei ein paar Größen der biodynamischen Weinszene zu lernen. Danach wollte er eigentlich in Frankreich seine eigene Domaine eröffnen, scheiterte aber an finanziellen Problemen. Also beschloss er sich es in Spanien zu versuchen. Anfangs stellte er für einen Betrieb die Produktion auf eine Natürliche um, im Jahr 2006 fand er dann einen Weinbauern, dem er Trauben abkaufte und seinen ersten Jahrgang produzierte. 

Als Franzose scheint Olivier einen angeborenen Sinn für Terroirs zu besitzen, anders als viele Winzer aus der Gegend um Rioja, geht es im nicht hauptsächlich um die Dauer des Reifeprozesses oder um politische Abgrenzung der Gebiete, sondern um die Lage der Weingärten.  

Heute macht er Weine die einen spanische Note haben, aber sehr spritzig und komplex sind.

Jequitiba 2015 DOCa Rioja

Jequitiba besteht aus den Sorten Viura, Malvasier und Grenache aus Weingärten in der Nähe von Labastida. Der lehmig-kalkige Boden in dieser Gegend, und die Höhe von durchschnittlich 500m eignen sich perfekt für diese Sorten.

 

Die Ernte erfolgt per Hand, anschließend werden die ganzen Trauben gepresst. Die Gärung durch natürliche Hefe erfolgt in französischen demi-muid Fässern, danach reift der Wein 8-10 Monate.

17,00 €

  • 1,3 kg
  • leider ausverkauft

Mirando al Sur 2014 DOCa Rioja

Mirando al Sur besteht aus Viura aus Oliviers ältesten Weingärten in der Nähe von Labastida. Nach der manuellen Ernte reift der Wein ein halbes Jahr in 600 Liter Eichenfässer, um danach in gebrauchte Sherry Fässer umzusiedeln, wo er ein weiteres Jahr verbleibt.

50,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gabaxo 2014 DOCa Rioja

Franzosen in Spanien bezeichnet man als Gabaxo, weil Olivier oft so genannt wurde als er nach Spanien kam, hat er auch einen seiner Weine diesen Namen gegeben. Er besteht zum größten Teil aus Grenache, aus Cárdenas und Aldeanueva, ein kleiner Teil ist Tempranillo.

 

Nach der manuellen Ernte wird eine Hälfte per Ganztraubenpressung weiterverarbeitet. Nach der spontanen Vergärung reift der Wein 12 Monate in Foudres und 500 Liter Eichenfässern.

14,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Ganko 2014 DOCa Rioja

Ganko ist auch ein Spitzname Oliviers, der aber nicht aus dem Spanischen, sondern aus dem Japanischen stammt. Übersetzt bedeutet es unbeugsam oder verbissen, was man zu einem Franzosen, der in Spanien auf seine eigene Art Weine macht schon sagen kann.

 

Die Rebsorten hier sind Grenache und Mazuela von 40-80 Jahre alten Pflanzen aus Gärten in 600 Metern Höhe. Auch hier wird nur per Hand geerntet, der 16-18 monatige Reifeprozess findet in Foudres und französischen demi-muids statt.

26,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Viñas de Eusebio 2013 DOCa Rioja

Las Viñas de Eusebio besteht  ausschließlich aus Tempranillo, aus etwa 20 Jahre alten Gärten auf einer Höhe von 700 Metern in Laguardia.

 

Nach der manuellen Ernte, werden die Traupen teilweise entrappt und mit indigenen Hefen gegärt. Der Wein reift 16 Monate in französischen demi-muids und Foudres.

40,00 €

  • 1,3 kg
  • leider ausverkauft

Losares 2013 DOCa

Der Name Losares stammt von einem Weingarten in der Nähe vom Navaridas, der vor knapp 100 Jahren bepflanzt wurde. Um die alten Pflanzen zu schützen wird dieser Weingarten nur mit Pferden gepflügt.

 

Losares besteht aus Tempranillo, der per Hand geerntet und völlig entrappt wird. Danach reift er für 18 Monate in französischen Eichenfoudres.

90,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1