Piquentum - Dimitri Brečević

Der neue Giorgio Clai

Geboren in Frankreich, studiert und gearbeitet in Bordeaux, dann Neuseeland - eigentlich keine klassische Weinskandal Karriere, oder  :-).

Wurzeln, sprich Vater, aus Kroatien. Ah, da kommt's. Nach seiner Zeit in der Weinwelt der großen Spieler folgte er seinem Herzen und ging nach Buzet. Einem kleinen Ort in Istrien. Dort arbeitet er in einer alten umgestalten Wasserzisternen mit einfachsten Mitteln und nannte sein kleines Weingut Piquentum. Es ist der lateinische Name für Buzet, eh klar! Er weiß was er will und braucht dafür nicht viel. Wein ohne Firlefanz - just made from grapes. Klare, strahlende Weine, die den Süden nicht verleumden, aber Spannung haben. Statt Holz, Wein.  Statt alkoholisch, animierend. Malvasia, Teran, Refosk - das ist es - Weine auf den Punkt gebracht. Das klingt so simpel, ist aber die große Meisterschaft, vor allem in heißen Gegenden! 

Von dem jungen Mann sind nicht nur wir begeistert, sondern auch einer, der es sicher weiß! Giorgio Clai. Seine Weine sind Legende in Kroatien.  Er trat nun letztes Jahr von seiner aktiven Tätigkeit zurück, verkaufte sein Weingut an Freunde und bat Dimitri die Weine für sie zu machen. Eine besseres Empfehlungsschreiben  kann man nicht bekommen. Seine Weine sind auf Grund des unterschiedlichen Terroirs etwas seidiger, verspielter, für mich der perfekten Wein zur angehenden Grillsaison - viel Freude damit.

Piquentum blanc (Malvasia) 2015

12,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Terre (Refosk) 2014

14,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1