DOMAINE DESCOMBES

Bevor Georges Descombes Winzer wurde, arbeitete er in einem Abfüllbetrieb. Dort probierte er das erste Mal natürliche Weine, wie in etwa von Marcel Lapierre, und wusste, dass er auch einmal solche Weine machen will. Ein paar Jahre später produzierte er seinen ersten Jahrgang natürlich und ohne Zusätze. Durch die Tradition des Beaujolais nouveau haben die Weine des Beaujolais den schlechten Ruf anfangs zwar zu überzeugen, aber sehr kurzlebig zu sein - aber Winzer wie Georges Descombes wollen dieses Vorurteil wieder los werden und stellen Weinen von höchster Qualität her. Untypisch ist, dass Descombes auch Weißwein (Chardonnay) produziert, der im Beaujolais nur etwa 1% der Produktion ausmacht.

Regnié Cru Vielles Vignes 2013 0,75l Decombes

 Gamay

 

21,50 €

  • 1,3 kg
  • leider ausverkauft