Herzlich willkommen in unserer Welt.

LUKA ZEICHMANN - JOISEPH / ICH BIN ICH

Luka Zeichmann / Joiseph
Luka Zeichmann / Joiseph

ICH BIN ICH

steht am Etikett seines SCHMUTZIGER WEISS BURGUNDER.

Ganz ruhig breitet er vor uns seinen ganz persönlichen Lebensentwurf auf. Verdichtet. Profund. Keine Worthülsen. Herzlich. Zu tiefst gewinnend. Wenn er vom alten Weingarten seiner Mutter spricht. Den alten Streuobstwiesen. Dem Gemüsegarten. Herzlich. Zu tiefst gewinnend. Immer wieder Blitz der Schalk auf. Ein Grinsen.

Luka ist einer der talentiertesten Winzer seiner Generation. Jetzt hat er uns seine ersten 2020er Weine von JOISEPH gebracht.

MISCHKULTUR - ROSATANT - PIROSKA

Präzise, verspielt, freudvoll.

Ein Spiegel seiner selbst.

 

Kleines großes Kino!

Wir sind stolz diesen jungen Mann in unserem Portfolio zu haben.

 

JOISEPH bei WEINSKANDAL

 

1000ML ORANGE & ROT

GUESS WHO'S BACK? BACK AGAIN.

Vespielt? Süffig? 1 Liter? Ja, bitte!

Die Andert Brothers geben den offiziellen Startschuss für den Sommer mit ihrem von allen heiß ersehnten 1000ml orange & rot.

Back on stock! Check it out!

 

MIKE & ERICH ANDERT bei Weinskandal

KOLLEKTIV PETERNELL 2020

Dave, Simon & Paul's negotiation project goes in its 2nd vintage.

First release with a lot of new wines out now!

GRÜI

RISQUE BLANCO

RISQUE DE SCHÜTT

CARAJILLO

Kick it!

KOLLEKTIV PETERNELL bei Weinskandal

HOT & NEW: JÉRÔME LAMBERT

JÉRÔME LAMBERT

JÉRÔME LAMBERT

steht für unverfälschte Weine. Pur und frei wie wir es selten gesehen haben. Von straffen, mineralischen Chenin Blanc von Schieferböden bis zu saftigen, verspielten Grolleau zu sandigen Böden.

 

Genau unser Geschmack!

THE WILD BUNCH SERIE

Matthias Warnung - The wild bunch serie

RESET | 1978 | 7 YEARS IN TIBET

THE WILD BUNCH SERIE.

Matthias Warnung.

One of the most gifted young winemakers we know. This is a series of wines, where he is playing with structure, aging & perception.

 

Thoughts are free!

MANILA. ELEKTRA. TOCHTER. 2020. The next generation.


Lydia, Martin & Andi Nittnaus.


MANILA. ELEKTRA. TOCHTER. 2020. The next generation.

Zestig, würzig der MANILA, kräftig, kreidig die ELEKTRA & "Popcorn" reduktiv die TOCHTER. 3 SPIELARTEN.

Sie zeigen, dass der Grüner Veltliner & Leithaberg ein ideales Paar sein können. Check it out now. Just arrived.

 

Mehr von Lydia, Martin & Andi Nittnaus.

Alkoholfrei!

Alkoholfrei!

Weniger Alkohol ist einer der wichtigsten Trends aktuell. Hier findet gerade eine qualitative Revolution statt.

 

Fruchtsäfte ohne Zusatzstoffe und Hochtemperatur Pasteurisierung geht nicht? 
Wachstum König aus der Steiermark zeigt es. Unglaublich welche pure Frucht da möglich ist.

Traubensaft, Apfelsaft aus biodynamischem Anbau? 
Andert und Georgium zeigen es.

Saft alleine reicht nicht mehr. Wie mit deutlich weniger Zucker in Limonaden gearbeitet werden kann zeigt die Firma PONA. Ihre Tonics sind komplett ohne Rohrzucker - eine andere Dimension. Perfekter Apero pur, oder als Basis für Longdrinks. Minzblättchen darauf und Freude :-).

Wo der Weg hingehen wird, lassen Dani & Ramon von der AMA BREWERY erahnen. Die beiden waren die Chef  Entwickler des Baskischen 3 Sterne Restaurant MUGARITZ. Auf Basis von Kombucha machen sie einen Pét- nat Tee, leicht prickenlnd, in der Flasche gereift. Kaum Alkohol, hergestellt aus feinsten Tees und Zutaten. AMA ist definitiv die Oberliga der alternativen Getränke - ihr Grand Cru ;-)

 

Die Gedanken sind frei,  wir sind sehr gespannt, was da noch kommt!

Grüner Veltliner

In den Händen von bedachtsamen Winzer:Innen ist Grüner Veltliner eine der spannendsten Sorten. 

 

 10,5° Volt, knackig, süffig ! Ganz easy, ob eher klassisch bei Johannes Zillinger's VELUE oder richtig funky bei Johannes Trapl - Weingut Johannes Trapl.  

Apokalypse now!?  Keine Säure, zu viel Alkohol, zu warmes Klima -  postoliert so mancher Winzer in Niederösterreich. Andere zeigen, dass es vielleicht einfach nur an der Bewirtschaftung liegt.

Zu viel Ertrag, daher zu spät gelesen, zu viel Lagerhaus, zu wenig Leben im Boden!

Johannes Trapl begeistert mit einem leicht trüben direkt gepressten GV in der Basis und einen wunderbar erdigen mit Maischekontakt gearbeiteten GV KARPATENSCHIEFER im Mittelbau. Und das im Carnuntum! Lydia, Martin & Andi Nittnaus, "the next generation" des Hauses zeigen mit MANILA, TOCHTER & ELEKTRA 2020 den enormen Spannungsbogen dieser Sorte. Zestig, würzig der MANILA, kräftig, kreidig  die ELEKTRA, oder "Popcorn" reduktiv die TOCHTER. Das Leitherberg und Grüner ein ideales Paar seien können zeigt Christian TSCHIDA in beeindruckender, non konformistischer Spielart mit seinem NON TRADITION. Das alles sind höchst lebendige Vertreter dieser Sorte aus den wärmsten Teilen unseres Landes!

Wie viel Potential Niederösterreich noch immer hat, zeigt Matthias Warnung. Sein ESPERÉ Grüner Veltliner, wunderbar tabakig mit gelber Frucht, dabei unfiltriert und zart hefig. Er vereint beide Welten. Klassische Frucht, mit Spannung durch direkt gepresste Trauben. Für mich der meist unterschätze Winzer Österreichs. Ein großer Stiller. Die enorme Strahlkraft seiner Weine bringt auch der lange Ausbau.  Sein aktueller Jahrgang ist 2017. Um dieses Thema noch deutlicher zu machen hat er gerade einen Grünen Veltliner aus 2013 erst jetzt released. WILD BUNCH nennt er diese Serie 7 YEARS IN TIBET diesen Grünen Veltliner. Ein Spiel mit Flor & Oxdation. Beeinruckend!

 

So weit wir das sehen ist da viel Licht am Himmel für den Grünen Veltliner.

Aromatisch ist angesagt

Muskat, Scheurebe, Traminer oder Sauvignon werden neu interpretiert. Nicht weichgespült, sondern mit etwas Gerbstoff ins beste Licht gerückt. Schalenkontakt ist die neue alte Wunderwaffe. Es beginnt mit ein paar Stunden in der Presse. Gerade Sorten mit wenig Säure bekommen so Struktur, Frische und Tiefe.

Ein Parade Beispiel hierfür ist Traminer & Grauburgunder. Die rennersistas zeigen es mit ihrem "Gewürz" vor. Vordergründige Sorten, wie Muskateller bekommen so Tiefgang.
Elias Muster, Sohn von Sepp Muster zeigt es bei seinem super elegante Erstling "Muskat 2019" vor. Oder Matthias Hagers in seinem "Gemischter Satz Vielfalt".

Gerade in wärmeren Regionen hilft diese Arbeitsweise aus der Alkohol Spirale herauszukommen. Befeuert durch die BAR BRUTAL Bewegung zeigen eine Hand voll Winzer im Penedes (Katalonien) was für enormes Potential die Cava Sorten Xarel·lo & Maccabeu im Stillwein haben. 10% Volt, feinste salzige Noten, gepaart mit Limetten, Fenchel Aromatik. Die neuen alten Stars heißen Joan Ramon Escoda, Joan Rubio, Amos Bañeres oder Oriol Artigas. Auf der anderen Seite Spaniens, in Galizien, am kühlen Atlantik gelegen, feiert Albariño Auferstehung durch alte Meister wie Alberto Nanclares.

Wenn dann der Maische Kontakt verlängert wird, kommt es zur Verstärkung der Struktur und die Aromen verdichten sich noch mehr. Ein Mundgefühl von Rotwein kann sogar entstehen, nur im weißen Kleide. Wobei man sagen muss, dass generell die Extraktion viel schonender als noch vor ein paar Jahren angelegt wird. Trinkvergnügen ist immer oberstes Ziel. Judith Becks gemischter Satz "Koreaa 2020" wurde hier zur Benchmark für uns. Wer diese Richtung gerne hat, dem sei auch Matassas "Coume de l´Olla Blanc 2020" wärmstens empfohlen. Großmeister der Textur sind für mich Erich & Mike Andert, die zeigen welches Feuer in Ruländer stecken kann. Absoluter Stoff zum Träumen ist dann auch Jean-Yves Pérons Moscato.

 

Es jodelt in der Flasche, aber anything but langweilig?

Comando G – Interview mit Daniel Landi

Daniel Landi (links) und Fernando Garcia von Comando G.
Daniel Landi (links) und Fernando Garcia von Comando G. ©Thomas Götz/Spaniens Weinwelten

Comando G ist eines der spektakulärsten Weinprojekte des neuen Spaniens. Mit ihren superfrischen und eleganten Weinen aus alten Garnacha-Reben haben die Winzer Daniel Landi und Fernando García das Berggebiet Sierra de Gredos weltbekannt gemacht. Thomas Götz war in Gredos und hat sich mit Daniel Landi unterhalten.

 

Hier findet ihr das Interview von Thomas Görtz von Spaniens Weinwelten.

Und hier geht es zu den Weinen von Comando G.

Personalgetränk #4

Die Geschichte zu dem Wein ist ein bisschen tragisch, mit einem tollen happy end. :-).

2016 war ein katastrophales Jahr für Erich & Mike Andert. Frost auf vielen Lagen. Ihr geliebter Ruländer (Grauburgunder) ergab nicht einmal ein Faß. Was tun? Womit aufstiften? Es gab sonst nur Rot. Heute Gang und Gebe, aber damals? Mit viel Herzklopfen wurde das Unvermeidliche probiert. Siehe da, dieses Faß entwickelte eine eigene Aura. Eine  besondere Anziehung. Bei Mike's 50. Geburtstag, wurde es erstmals angekostet und übertraf alle Erwartungen. Es wurde zum Party Hit und so blieb es. Süffig, frisch, lebendig - a star was born! Sei es nach einem langen Arbeitstag, zur Mittagsjause. Jedes letzte Glas war irgendwie  immer ein Schluck aus diesem Faß. So wurde es zum sprichwörtlichen "Personalgetränk".

 

Nun gibt es die 4 Auflage im neuen Look. Die darauf abgebildeten Tierchen sind Mikes ganzer Stolz. Lauter kleine Helfer die man auf seinem Lerchenfeld findet, in freier Wildbahn und manchmal auf dem Teller.

 

So freudvoll ist Rotwein selten - leicht gekühlt, der Sommer kann kommen!

Chinotto Super Cattivo

Natural based aperitivo bitter made from chinotto, cedro, rosé wine and other finest natural ingredients...

Super Cattivo - die bösen Jungs - sind Tristan Hanzl & Daniel Möhler,  die wissen wollten, ob man Bitters auch natürlich machen kann.

Ob Negroni oder Bitter Spritz dieser Sommer gehört den klassischen italienischen Aperitivos. Und endlich gibt es dafür auch eine unverfälschte Bitter Alternative, fernab industrieller Erzeugnisse. Nur frische Zitrusfrüchte, Wein, Alkohol und frische Kräuter. Keine zugesetzten Aromen, keine Stabilisatoren.  Chinotto und Bergamotto von Super Cattivo.

Klassisch wäre es pur mit einem Eiswürfel. Oder etwas Soda bzw. Orangensaft als Longdrink. Mein persönlicher Favorit ist der Chinotto mit einem  Bitterfog, dem Natural Tonic von Pona.

Das schmeckt wie Aperitivo auf einer Piazza in Italien.

 

Und das Leben ist schön!


Facebook weinskandal
Instagram weinskandal
Twitter weinskandal

WEINSKANDAL

Weinhändler  -  Weinladen - Wein Online Shop  -  Weinverkostungen

Naturweine, Bio-Weine (Rotwein, Weißwein, Roséwein, Orange Wein), Pet Nat, Champagner, Sekt, Frizzante, Wermut, Cider, Cava uvm.

Handel und Verkauf von Bio-Waren zertifiziert durch: AT-BIO-902


Wine Dealer  -  Wine Store - Wine Online Shop  -  Wine Tastings

Natural Wines, Biodynamic Wines (Red Wine, White Wine, Rosé Wine, Orange Wine), Pet Nat, Champagne, Sparkling Wine, Frizzante, Vermouth, Cider, Cava and much more
Trade and sale of organic goods certified by: AT-BIO-902

 

Öffnungszeiten/Opening Times: Montag bis Freitag 15-18 Uhr / Monday - Friday 3 - 6 pm

URLAUB: 01.-11.04.2021 geschlossen / closed

Ungargasse 28 (im Hof), 1030 Wien - Österreich / Austria

+43 676 83 85 81 68
shop@weinskandal.at

 

BIOZERTIFIZIERT

BIOZERTIFIZIERT / AT-BIO-902
AT-BIO-902

Versandkostenfrei innerhalb von Österreich ab einem Gesamtbestellwert von € 100
Versandkostenfrei nach Deutschland ab einem Gesamtbestellwert von € 150