UPA - Achtung bissig!

Das Garagenbier eines Chemikers der einer Weinbäuerin verfiel!

Ulrich Leitner, also Ulli, ist der gute Geist im Weingut Judith Beck, so scheint es. Ob es regnet, ob es schneit - ewig stoisch umsorgt er mit Judiths Vater die Weingärten. Gießt und besprüht die Pflanzen mit den diversen Wundermitteln aus Rudolf Steiners Schatzkiste. Ein ewiger Gärtner. Reißen die Hühner aus, ein Fänger im Roggen. Klemmt eine Schelle, fehlt irgendwo Strom, ein Haustechniker. Die Antwort auf alle Fragen - einfach patent, dieser Mann!  Da traut man dann seinen Augen kaum, wenn bei rechtem Groove und grellem Licht, er Pulp fiction gleich gelenk zu tanzen beginnt. Wenn er "shaked", wird Freude greifbar, Schalk strahlt aus jeder Pore. Er ist "in the mood!", der Abend wird lustig, garantiert! Warum ich ihnen das alles erzähle? Weil all dies Ulli ist und so sein Bier. Da weiß jemand, was er tut. Er war Chemiker, bevor Judith ihn umgarnte und zu ihrem kongenialen Partner machte. Ich schätze sein profundes Wissen. Er ist kein Heißsporn, wenn es um Qualität geht, sondern ein Tüftler mit höchsten Ansprüchen.  Er braut seit Jahren kleine Chargen für sich, um hinter das Geheimnis zu kommen; hinten im Keller, im "Teekessel", in dem sonst die biodynamischen Präparate hergestellt werden. Das Bier hat eine vielschichtige Aromatik, Zitrus, ein feines Bitterl, gute Perlage.  Es überfordert aber nicht, ist süffig. Ein Pale Ale, das Lust auf mehr macht und genau dies ist der Grund, warum wir ab jetzt auch Bier verkaufen, was wir niemals wollten.

UPA Ulrich Pale Ale

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe

 

2,60 €

  • 0,67 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Occhipinti Pantarei 2015 0,5l Olio Extra Vergine Di Oliva

18,00 €

  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1