NATURWEIN! Odeon Theater 16.11.16 / 14-19    Große Verkostung

Die Idee

Wein soll wieder individueller werden. Spontan entstehen dürfen, damit alles möglich ist. Die Angelsachsen nennen es "low intervention  wine making", das Österreichische Weinbaugesetz hat Probleme damit. Schönheit wird klar definiert. Wir sind für Gedankenfreiheit. Denn Schönheit ist nicht definierbar.Wein zu lassen wie er ist, der ursprünglichen Kraft wegen, nennen wir "Naturwein". Diese Weine sind nicht per se besser, doch per Definition, haben nur sie die Chance das ganze Universum in sich zu vereinen. Für solche Götterfunken leben wir!

50 Winzer

50 Winzer aus nah und fern sind nach Wien gekommen und haben euch gezeigt, was sie aus der Möglichkeit gemacht haben.

Und wir haben gesehen was möglich ist!

Hunderte Weine, hunderte zufriedene Besucher, und hier ein paar Bilder um es zusammen zu fassen.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0